* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



Über die Welt, das Universum und das Leben an sich.

* mehr
     Sprichwörter aus aller Welt
     Zitate
     Alles für die Katz'

* Links
    
    
    
     ~ ~ ~ ~ ~ ~
     Bitte ein Bild!
     ~ ~ ~ ~ ~ ~
     FILMCHEN
     Europe and Italy NEU
     Spontexlove
     Olympics NEU
     Swain
     Sunshiney day
     ~ ~ ~ ~ ~ ~
     Das Glückskeksorakel
     ~ ~ ~ ~ ~ ~
     Kreismeister - Rap
     Reptilienworld
     Die Schmörmels
     Der Bo
     Ama in der Mitte
     500stummelfüße
     Tolle Fotos!
     irmgard
     talia











MySpace Layouts




MySpace Layouts







Fragen über Fragen

Wer sind eigentlich diese Frauen, die in ihren Blogs lauthals und voller Inbrunst verkünden, dass sie Charlotte Roche hassen? Meist folgt dieser Verkündung noch ein langgezogenes iiehh, mit mindestens fünf Ausrufezeichen.


Sind es die, die als Erwachsene Charles Bukowski immer noch heimlich unter der Bettdecke lesen?
Oder die, die bei der Feststellung, das der eigene Gatte Pornos schaut, in tiefste Ohnmacht fallen, und nach der Erweckung ernsthaft mit Scheidung drohen?

Vielleicht auch jene, die denken, nach dem Klimakterium ( oder nach dem vierten Kind ), sei Sex pervers und verwerflich?
Und wer sagt eigentlich, dass die gute Charlotte genau so unterwegs ist wie ihre Protagonistin? Ist die nicht fiktiv? So wie Dr. Hannibal Lector? Sonst müsste man ja glauben Thomas Harris wäre ebenso ein Psycho wie seine Romanfigur. Und erst Stephen King. Huu!
Aber, eines haben die meisten Damen der Charlotte Roche - Hasserriege gemeinsam: Lange, ausführliche Blogeinträge über die neueste Diarrhöe des sabbernden Nachwuchses. Und das en detail.
Naja, wer sonst nichts hat.

 

25.8.08 22:40
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung